Henna-Augenbrauen & Augenbrauen-Laminierung (Lifting)

Henna-Augenbrauen & Augenbrauen-Laminierung (Lifting)

Unsere Henna-Augenbrauen und Augenbrauen-Lifting Ausbildung

HENNA AUGENBRAUEN

Statt den Bogen über den Augen also täglich radikal mit der Pinzette zu stutzen, werden dem Schönheitsideal unserer Zeit entsprechend dichte volle Augenbrauen mit Puder und Stiften nachgezeichnet, aufgemalt oder, wem das zu mühsam ist, permanent tätowiert oder mittels Microblading in die Haut geritzt.

Ein altbewährtes Färbemittel ist nun die schonende Alternative zu Klinge und Tattoo sein: Henna.

DIE BRAUENKORREKTUR MIT HENNA

Henna Brows ist ein völlig schmerzfreies und semi-permanentes Browstyling und wird als solches in unserem Salon Unisex Beauty angeboten. Dabei sollen die natürlichen Substanzen die Brauen nicht nur optisch verdichten und asymmetrische Formen ausgleichen, sondern im Gegensatz zu chemischen Färbemitteln besonders pflegend wirken und den vorhandenen Härchen zu mehr Festigkeit und Glanz verhelfen. Das Farbergebnis kann – uns das ist typisch für Henna – am Anwendungstag vergleichsweise intensiv ausfallen, was aber nach kurzer Zeit abklingt und dann sehr natürlich wirkt. Nach etwa sechs Wochen sollte die Anwendung erneuert werden.

Der besonders hautfreundliche Farbstoff funktioniert auf Wasserbasis und ohne Ammoniak und ist als solches auch für sensible Hauttypen, Allergiker und zur Anwendung während der Schwangerschaft geeignet.

Theorie:

  • Dermatologie/Physiologie der Haut
  • Hygienemaßnahmen am Kunden und im Institut, gesetzl. Bestimmungen
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Kontraindikationen
  • Produkt- und Materialkunde
  • Grundsätze der Visagistik
  • Farbenlehre
  • Augenbrauenformen
  • Goldener Schnitt, richtiges Ausmessen der Augenbraue mit Zirkel
  • Behandlungsablauf: Beratungsgespräch, Einverständniserklärung, Vorbereitung,   Vorzeichnen, Bladen, Nachpflege und Nachbehandlung.
  • Kundenberatung und Pflegehinweise
  • Ausmessen und Vorzeichnen

Praxis:

  • Arbeiten am Modell unter fachkundiger Anleitung
  • Kompletter Behandlungsablauf vom Beratungsgespräch über Vorzeichnung, Bladen bis hin zu den Pflegehinweisen

Die Schüler müssen ein Augenbrauen-Modell mitbringen. Erfahrungsgemäß zahlen alle Modelle gerne einen Unkostenbeitrag. Sollten Sie kein Modell zur Verfügung haben, sind wir Ihnen gerne behilflich.

Theorie:

  • Dermatologie/Physiologie der Haut
  • Hygienemaßnahmen am Kunden und im Institut, gesetzl. Bestimmungen
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Kontraindikationen
  • Produkt- und Materialkunde
  • Grundsätze der Visagistik
  • Farbenlehre
  • Augenbrauenformen
  • Goldener Schnitt, richtiges Ausmessen der Augenbraue mit Zirkel
  • Behandlungsablauf: Beratungsgespräch, Einverständniserklärung, Vorbereitung,   Vorzeichnen, Bladen, Nachpflege und Nachbehandlung.
  • Kundenberatung und Pflegehinweise
  • Ausmessen und Vorzeichnen

Praxis:

  • Arbeiten am Modell unter fachkundiger Anleitung
  • Kompletter Behandlungsablauf vom Beratungsgespräch über Vorzeichnung, Bladen bis hin zu den Pflegehinweisen

Die Schüler müssen ein Augenbrauen-Modell mitbringen. Erfahrungsgemäß zahlen alle Modelle gerne einen Unkostenbeitrag. Sollten Sie kein Modell zur Verfügung haben, sind wir Ihnen gerne behilflich.

Leave a Reply